"Wenn Tot, werde ich mich melden."

Klemens Büsch & Marco Isermann widmen sich in ihrer (dritten) leicht kabarettistischen Lesung dem Thema "Briefe".

Ein Brief ist eine auf Papier festgehaltende persönliche Nachricht, die meist von einem Boten überbracht wird und eine für den Empfänger gedachte persönliche Botschaft enthält. Klemens Büsch und Marco Isermann kramen in ihren Schreibtischen und lesen aus Abschiedsbriefen und Liebesbriefen, Briefwechseln und Briefen, die keiner lesen sollte, literarischen und nüchternen Briefen, weltverändernden und persönlichen Briefen, kommentieren, spotten und nehmen sich dabei wieder selbst nicht zu ernst.

"Die Schönen und die Briest"

Frauenbilder, Heldinnen und weibliche Schriftstellerinnen

Eine kabarettistische Lesung - Clemens Büsch und Marco Isermann lesen, kommentieren, spotten und nehmen sich selber nicht zu ernst.

nix zu lesen nix zu lesen